F  
       en

Schatzsuche Station 3


08451 Crimmitschau

Hätten Sie gewusst, ...

... dass das Hufeisen, das am Fenstersims über dem Haus Herrengasse 1 in Crimmitschau hängt für eine Sage steht?

 

Das ehemalige Haus Herrengasse 1 steht für eine Sage. So soll im Jahr 1648 ein Meldereiter aus Schweden hier lang geritten sein und wollte den Crimmitschauern die Botschaft des Westfälischen Friedens, also das Ende des Dreißigjährigen Krieges überbringen. Dabei soll er der Sage nach auf seinem Pferd so rasant und laut trompetend unterwegs gewesen sein, dass das Pferd ein Hufeisen verlor, das auf das Schindeldach geschleudert wurde und dort liegen blieb. Als Erinnerung an diesen Reiter wurde dieses Hufeisen nachgebildet und am Fenstersims über dem Portal befestigt.

 

Die Stadt Crimmitschau zeichnet sich nicht nur durch seine berühmte Textilindustrie aus. Sie können hier vor allem auch ein sehr schönes Stadtzentrum sowie eine Reihe von Sehenswürdigkeiten,  wie z.B. das historische Rathaus, der Marktbrunnen, die Sternwarte „Johannes Kepler" und die Laurentiuskirche besichtigen.

up
schließen
Favoriten