en

August Horch Museum Zwickau

Audistraße 7
08058 Zwickau
Tel. 0375 27173812
Fax 0375 27173811
info@horch-museum.de
website

Der Zugang zum Museum erfolgt durch eine separate Tür im Eingangsbereich. Nach Betätigen der leicht zugänglichen, gut ausgewiesenen Klingel gewähren unsere Kassenmitarbeiter Einlass. (Natürlich auch den Familien mit Kinderwagen!)

 

Da für Besucher, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, leider keine Möglichkeit besteht, zwischen den beiden Ebenen der Ausstellung über die eingebaute Rampe zu wechseln, sind Fahrstühle vorhanden, die diese Ebenen einfach und ohne Schwierigkeiten verbinden. Über diesen Weg sind auch die Tagungs- und Konferenzräume zu erreichen.

 

Im gesamten Ausstellungsbereich stehen ausreichende, bequeme Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen und Verweilen bereit. Zudem können Sie an der Kasse einen leichten aber stabilen Museumshocker ausleihen und sich damit nach Belieben im Museum hinsetzen. Die Leihgebühr beträgt 1€ plus Pfand.

Eine entsprechend ausgestattete Behindertentoilette steht ebenfalls zur Verfügung. Sie ist gleichzeitig als Babywickelraum eingerichtet.

 

Barrierefreiheit:

alle Bereiche des Museums sind barrierefrei zugänglich,

Aufzüge: zur Garderobe (Tür 90 cm, Fläche 99x140 cm) und zum Neubau (Tür 90 cm, Fläche 101x200 cm),

Rollstuhlfahrer-WCs: Garderobe (Tür 94 cm, >200x142 cm vor und 150 cm rechts neben WC, 47 cm WC-Höhe)

Restaurant (Tür 89 cm, 184x155 cm vor und 94 cm links bzw. 95 cm rechts neben WC, 47 cm WC-Höhe),

Führungen und Audioguide für Blinde sowie Führungen in Gebärdensprache auf Anfrage,

Programm "Museum im Koffer" für geistig behinderte Kinder u. Jugendliche,

kostenfreiher Verleih von Rollstuhl, Rollator und Museumshocker

 

Der einzige nicht barrierefreie Teil der Ausstellung ist die August Horch-Villa. Das Direktionswohnhaus der Audiwerke wurde 1911 errichtet und die Bausubstanz lässt eine entsprechende bauliche Veränderung leider nicht zu.

 

Weitere Informationen gibt es hier

up
schließen
Favoriten