en

12. Holzkunstmarkt am 3. Oktober 2018

Schlossallee 2
09350 Lichtenstein
Tel. 037204 585858
Fax 037204 585859
kontakt@daetz-centrum.de
website

Am 3. Oktober ist wieder Holzkunstmarkt am Schlosspalais. Im Gelände des Innenhofes und dem Innenbereich des Daetz-Centrums präsentieren sich in diesem Jahr 33 Aussteller aus verschiedenen Kunsthandwerksbereichen. Den Schwerpunkt bildet naturgemäß das Holz, aber auch Arbeiten aus anderen Materialien wie Kork, Wolle und Keramik werden wieder präsentiert. Holzgestalter Rene Lämmel hat sein Atelier in der Remise an diesem Tag ebenso geöffnet und freut sich auf zahlreiche Besucher und rege Gespräche.

 

Das Sortiment des inzwischen schon 12. Holzkunstmarktes reicht von Skulpturen und Reliefs, über Intarsien bis hin zu Geschnitztem und Drechselarbeiten. Ein breites Sortiment an erzgebirgischer Volkskunst erwartet die Besucher ebenso – ob Krippen, Schwibbögen, Engel oder Laubsägearbeiten, für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

Zusätzlich können sich die Gäste auf Stände mit Malereien, Keramikarbeiten, Schmuck, Ledermalereien, Verschiedenes aus Filz und Wolle und anderen Naturmaterialien, Geklöppeltes und Geschenkeartikel freuen. Es werden erneut zahlreiche Mitmachaktionen für Groß und Klein von verschiedenen Händlern angeboten. So kann man sich im Töpfern, Drechseln, Holzfiguren bemalen, Mosaik gestalten oder Wildkräutersalz herstellen ausprobieren, oder man schaut zu, wie sich Feen filzen lassen.

 

Für kulinarische Genüsse ist selbstverständlich ebenso gesorgt.

Der Eintritt zum 12. Holzkunstmarkt ist wie immer frei. Geöffnet hat der Markt von 10 bis 17 Uhr. Kombinieren lässt sich der Bummel über den Markt auch mit einem Besuch der kostenfreien, interaktiven Familien-Sonderausstellung „Liebe, Liebe" des Unikatum Kindermuseums Leipzig.

up
schließen
Favoriten