© André Leischner

In 5 Tagen

Frankenstein - Das Monster in uns

Auf einen Blick

Musikalische Expedition nach Motiven von Mary Shelleys Frankenstein oder Der moderne Prometheus

Eine Reisegruppe, bestehend aus fünf Wissenschaftler*innen, strandet in einer alten, leicht heruntergekommenen Hotellobby. Von der Außenwelt abgeschnitten und nur mit einem Hotelmusiker  zur Unterhaltung, vertreiben sie sich die Zeit mit Geschichtenerzählen. Und so beißen sie sich an Mary Shelleys Horrorklassiker Frankenstein fest: Getrieben von einem inneren Drang nach Erkenntnis und Ruhm erschafft Viktor Frankenstein im Roman eine Kreatur und es gelingt ihm, ihr Leben einzuhauchen. Doch als er sieht, was er geschaffen hat, wendet er sich entsetzt ab. Verstoßen und gekränkt verfolgt ihn das Ungeheuer, mordet seine Familie und stürzt seinen Schöpfer ins Unglück. Immer tiefer zieht diese Geschichte unsere fünf Wissenschaftler*innen in ihren Bann. In wechselnden Rollen lassen sie die Figuren lebendig werden und besingen deren Schicksale in Liedern aller Stilrichtungen und Stimmungen. Es wird klar: Das Monster steckt in uns allen …

Weitere Termine

Kontakt

Theater Plauen-Zwickau
Neuberinplatz
08056 Zwickau

Kontakt:
Tel.: 0375 / 27411-4647
Fax: 0375 / 27411-4635
E-Mail:
Webseite: www.theater-plauen-zwickau.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.