© FZLO

In 25 Tagen

Lesung mit Sabine Thiesler

Auf einen Blick

  • Limbach-Oberfrohna
  • 20.03.2024Terminübersicht
  • 19:00 - 21:00
  • Vortrag/Lesung/Diskussion

Der neue psychologische Spannungsroman der Bestsellerautorin ist das packende Porträt eines Mannes zwischen Genie und Wahnsinn, der unweigerlich der Tragödie entgegensteuert: Spannung à la Patricia Highsmith in Deutschland und der Toskana. In diese riskante und explosive Rachestory hat Sabine Thiesler ihre eigenen Theatererfahrungen einfließen lassen. Sabine Thiesler gehört zu den erfolgreichsten Thrillerautorinnen Deutschlands. Alle ihre Romane waren SPIEGEL-Bestseller – 2,3 Millionen verkaufte Exemplare im deutschsprachigen Raum. Ihr Stil ist unverwechselbar.

Der begnadete Schauspieler Jan Jespik verliebt sich Hals über Kopf in eine erotische, leidenschaftliche Frau. Mona ist gerade erst aus dem Knast gekommen und erzählt ihm ihre unerträgliche Geschichte. Von ihrem italienischen Ex-Mann hat sie schon Jahre nichts mehr gehört, offenbar ist er mit ihren Kindern in Italien untergetaucht. Während Jan jeden Abend auf der Bühne steht und große Erfolge feiert, startet Mona die Suche nach ihrer Familie in Florenz. Jan, der von Monas Schicksal schwer erschüttert ist, folgt ihr schließlich in die Toskana, um seine Geliebte zu rächen. Er weiß, dass dies seine schwerste Rolle sein wird und in der Katastrophe enden könnte.

»Thiesler, die als Drehbuchautorin zweifach mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde, findet … den richtigen Ton, um Stimmungen, Gefühle und Atmosphäre hautnah spürbar werden zu lassen.« Emmanuel van Stein, Kölner Stadt-Anzeiger

Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb Theaterstücke und Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. »Das Haus am Watt«, »Der Mörder und sein Kind«, »Stich ins Herz«, »Tatort« und »Polizeiruf 11«). Übers Drehbuchschreiben kam sie zum Schreiben von Romanen. Bereits mit ihrem ersten Roman »Der Kindersammler« stand sie monatelang auf den Bestsellerlisten. Inzwischen schreibt sie an ihrem fünfzehnten Psychothriller, zuletzt erschienen »Der Keller« und »Verschwunden«. Sabine Thiesler lebt zusammen mit ihrem Mann in Norddeutschland.
www.sabine-thiesler.

Tickets: 

Tickets erhalten in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna, in der Stadtbibliothek „Gert Hofmann“, im Buchhaus-Reisen oder online über Eventim.


Weitere Termine

Kontakt

Stadthalle Limbach-Oberfrohna
Jägerstraße 2
09212 Limbach-Oberfrohna

Kontakt:
Tel.: 03722 / 469310
E-Mail:
Webseite: www.fzlo.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.