besuchen Sie uns auf facebook  
   en

Silberstadt Freiberg

Burgstraße 1
09599 Freiberg
Tel. 03731 4195190
Tel. 03731 4195199
tourist-info@freiberg-service.de
website

In Freiberg, der kleinen Weltstadt im Herzen Sachsens, vereinen sich Tradition und Moderne. Ein eher zufälliger Silberfund hatte im 12. Jahrhundert zur Gründung der Stadt und einem frühen Wirtschafswunder geführt. Das Silber, der Bergbau und insbesondere die traditionsreiche Bergakademie prägen Freiberg bis heute.

 

Bei einem Besuch im Stadt- und Bergbaumuseum können Sie in die Historie der Silberstadt eintauchen. Hautnah erleben lässt sich das Abenteuer Bergbau bei einer Untertagebefahrung im historischen Silberbergwerk „Reiche Zeche“. Schloss Freudenstein, das im 12. Jahrhundert als Burg zum Schutz der Silberfunde errichtet wurde, beherbergt heute neben dem Sächsischen Bergarchiv die weltgrößte Mineraliensammlung. In der „terra mineralia“ sind mehr als 3.500 einzigartige Mineralien, Edelsteine und geheimnisvolle Meteoriten zu bewundern.

 

Auch Kulturfreunde kommen in Freiberg auf ihre Kosten: Die berühmten Silbermannorgeln im Dom St. Marien erklingen von Mai bis Oktober jeden Donnerstag zu den Abendmusiken. In Freibergs Theater, welches als das älteste Stadttheater der Welt gilt, sind ganzjährig Höhepunkte aus Oper und Schauspiel zu erleben. Der Zuschauerraum wird auch liebevoll „kleine Semper-Oper“ genannt.

Begeben Sie sich bei literarischen Stadtführungen zu den Bestsellern von Sabine Ebert auf die „Spur der Hebamme“ oder gehen Sie mit Braumeister Michael auf eine spannende Reise durch 800 Jahre Freiberger Braugeschichte.

 

Die Umgebung der Silberstadt bietet vielfältige Ausflugsmöglichkeiten. In reizvoller Landschaft am Fuß des Erzgebirges gelegen, eignet sich Freiberg hervorragend als Ausgangspunkt für Touren ins nahe gelegene Dresden oder nach Annaberg-Buchholz. Auch Tschechien mit seinen berühmten Kurbädern und der malerischen Metropole Prag sind gut zu erreichen.

up
schließen
Favoriten