besuchen Sie uns auf facebook  
   en
TB

Zwickau – Die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt

Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Tel. 0375 830 Fax 0375 838383
zwickau@zwickau.de
website

Touristen aus dem In- und Ausland lieben das Wohlfühl-Flair der viertgrößten Stadt im Freistaat Sachsen. Die historische Altstadt mit liebevoll restaurierten Jugendstil- und Gründerzeitgebäuden ist Augenweide und Einladung für zeitloses Schlendern sowie stressfreies Shopping. Landestypische bis luxuriöse Gastronomie und Hotellerie garantieren Genuss, Entspannung und beste Startbedingungen für Erlebnistrips.

 

Automobilgeschichte wurde hier seit 1904 geschrieben: August Horch machte Zwickau weltbekannt. In dem nach ihm benannten Museum in Gebäuden aus den Anfängen der Gründung der AUDI AG werden Meilensteine des Automobilbaus lebendig. Markennamen wie Horch, Audi, DKW, Auto Union, Trabant und VW begeistern Autonarren.

 

Musikfreunde in aller Welt kennen Zwickau als Geburtsstadt des Komponisten Robert Schumann (1810-1856). Über ihn und seine Gattin, die Pianistin Clara geb. Wieck (1819-1896) erfährt man alles im Robert-Schumann-Haus. Das Museum beherbergt die weltweit größte geschlossene Sammlung mit mehr als 4000 Originalhandschriften.

 

Markantester Orientierungspunkt ist der Dom St. Marien, der aufwändigste Bau obersächsischer Spätgotik. Mit 87 Metern Höhe prägt er die Stadtsilhouette, bietet einen tollen Rundblick. Im Dom befindet sich der Wolgemut-Altar. Er ist mit über sieben Metern Breite einer der größten, kunsthistorisch bedeutendsten Altäre Sachsens. Ebenfalls auf dem Domhof stehen die Priesterhäuser. Sie gehören zu den ältesten Wohnbauten Ostdeutschlands - ein sächsisches Kulturdenkmal von höchster Wertigkeit. Ihre stadtgeschichtlichen Sammlungen erzählen u.a. vom einstigen Silber- und späteren Steinkohlenbergbau.

 

Ein besonderes Ambiente in Jugendstil und Neogotik, zudem ein Hauch orientalischer Sauna- und Badekultur, bietet das Johannisbad mit seinen Gesundheits- und Vitalofferten. Großen Schau- und Erlebniswert hat auch das traditionsreiche Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“. Es beherbergt Sachsens schönsten und größten Terrassensaal im Jugendstil.

Veranstaltungen (Auszug)


11.06. - 06.08.17 - 11:00 Uhr - Galerie am Domhof
Ausstellungseröffnung Sommersalon 2017

des Kunstvereins Zwickau e.V.



21.06. - 23.06.17 - Hauptmarkt
Marktschreiergilde


23.06.17 - 19:30 Uhr - Freilichtbühne
Kaya Yanar - "Planet Deutschland"


24.06.17 - ab 18:00 Uhr - Horch-Museum
Zwickauer Museums-Nacht im Horch-Museum


24.06.17 - Innenhof Robert Schumann Konservatorium
Zwickauer Sommernächte

Karten für alle Veranstaltungen sind in der Buchhandlung Marx, in allen Freie Presse Shops sowie in allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich



24.06.17 - 18:00-24:00 Uhr - Zwickauer Museen
Museumsnacht in Zwickau


25.06.17 - 17:00 Uhr - Robert-Schumann-Haus
Konzert zum 150. Geburtstag von Enrique Granados

Gespielt werden Kammermusik-Meisterwerke von Enrique Granados und Robert Schumann.



25.06.17 - 17:00 Uhr -
"Orgel plus"


28.06.17 - ab 9:00 Uhr - Hauptmarkt
Sachsenmarkt

Jeden letzten Mittwoch im Monat präsentieren verschiedene Händler, Landwirte und Gärtner ihre Produkte.



28.06.17 - 15:00 Uhr - Domhof
"Verfilzt und zugenäht"

Wir filzen Blumen im Museumsgarten


up
schließen
Favoriten