Übernachtungszahlen in der Tourismusregion Zwickau im Mai gegenüber dem Vormonat leicht verbessert

Tourismusregion Zwickau - Das Zeitsprungland
Peniger Straße 10
08396 Waldenburg
Tel. 037608 27243
info@zeitsprungland.de
website

Die Übernachtungszahlen im Landkreis Zwickau erreichten im Mai leicht verbesserte Werte gegenüber dem Vormonat, bleiben aber weiterhin auf kritischem Niveau. Die Verbesserung ist auf die Wiederöffnung der Gaststätten und Beherbergungsbetriebe Mitte Mai zurückzuführen. Die Folgen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen sind aber nach wie vor deutlich zu spüren. Im Mai 2020 ist mit 22.436 Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Minus von 55,8% zu verzeichnen. In der Rubrik Ankünfte wurden 8.462 Gäste registriert, was einem Minus von 67,3% entspricht.

Zuvor erreichten im April 2020 die Werte ihre negativen Höchstwerte mit 3.009 Ankünften, einem Minus von 84,9 Prozent, und lediglich 9.760 Übernachtungen, einem Minus von 75,9 Prozent gegenüber dem April des Vorjahres.

 

Nach einem touristisch sehr erfolgreichen Jahr 2019, konnten zunächst sowohl im Januar als auch im Februar 2020, für die sonst eher tourismusschwachen Monate, eine gute Tendenz erreicht werden. So gab es im Januar ein Übernachtungsplus von 7,4 Prozent und bei den Ankünften eine 0,6 Prozent Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Im Februar gab es im Vergleich zu 2019 ein Übernachtungsplus in Höhe von 10,7 Prozent und bei den Ankünften 3,7 Prozent. Der Einbruch kam dann aufgrund der aktuellen Situation im März 2020. Bereits im März kam es zu einem Übernachtungsminus von 9 Prozent und in den Ankünften und einem Minus von 19,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

 

Die Zahlen beruhen auf den Erhebungen des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen.

 

Pressekontakt:
Frau Marika Fischer
Telefon 037608 27243
Marika.Fischer@zeitsprungland.de

 

up
schließen
Favoriten