en

Tage der Industriekultur 2018

Bereits zum zweiten Mal finden in der Region Zwickau vom 21. bis 23.09.2018 die Tage der Industriekultur statt.

Angelehnt an die Chemnitzer Tage der Industriekultur gibt es auch in diesem Jahr im Landkreis Zwickau die Spätschicht und den Zeitsprungtag.

13. Handwerker- und Töpfermarkt am 7. & 8. Juli auf der Burg Schönfels

Hauptstraße 69
08115 Lichtentanne
Tel. 0375 56970
Fax 0375 5697100
kontakt@gemeinde-lichtentanne.de
website

55 Töpfer und Kunsthandwerker verkaufen wieder ihre aktuellen Arbeiten, die ausschließlich in der eigenen Werkstatt entstanden sind. Gebrauchskeramik steht neben zarten Porzellanschalen, freien künstlerischen Objekten und kraftvollen Gefäßen aus dem Holzbrand. Liebhaber von selten gewordenen Kunsthandwerk können beim Drechsler, Textilgestalter, Kerzenzieher, Korbflechter, Metallgestalter, Buchbinder, Blaudrucker noch alte Gewerke bestaunen und zuschauen wie an der Töpferscheibe gedreht wird.

Weitere Vorführungen wie Drechseln und Korbflechten geben Einblicke in die aufwendige Handarbeit. Der tschechische Töpfer Michal Plihal führt beide Tage RAKU-Brände vor, einer alten japanischen Brenntechnik. Erwartet wird auch Karl Dommel, einer der letzten Pinselmacher Deutschlands. Ein Kreativzelt für Kinder lädt zum Mitmachen ein.

Der große Kunsthandwerkermarkt ist an beiden Tagen von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Eintritt ist frei.


Veranstalter: Töpferhaus Großpösna, Peggy Nothnagel, Tel.: 034297/146 940

up
schließen
Favoriten