en

Tage der Industriekultur 2018

Bereits zum zweiten Mal finden in der Region Zwickau vom 21. bis 23.09.2018 die Tage der Industriekultur statt.

Angelehnt an die Chemnitzer Tage der Industriekultur gibt es auch in diesem Jahr im Landkreis Zwickau die Spätschicht und den Zeitsprungtag.

Tage der Industriekultur 2018

Werden Sie Teil der Tage der Industriekultur in der Region Zwickau!

 

Die Tage der Industriekultur 2018 finden vom 21.-23.09.2018 statt. Zur "Spätschicht" am 21.09.2018 werden sich zahlreiche Unternehmen als attraktive Arbeitgeber und innovative Firmen präsentieren.

In kurzen Führungen können die Firmen den Gästen ihre spannenden Produktionsstätten näher bringen und sich als engagierte Unternehmen darstellen.

 

 

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:

Sandra Meyer

Tel: 037608 27243

sandra.meyer@zeitsprungland.de

 

 

Vom 22.-24.09.2017 fanden erstmals in der Region Zwickau die Tage der Industriekultur statt.

Das Event wurde in der Region Zwickau federführend durch den Tourismusregion Zwickau e. V. organisiert, in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Chemnitz, in der die Tage der Industriekultur bereits zum 8. Mal erfolgreich stattfanden.

 

Bei der Spätschicht können Gäste einen Blick hinter die Kulissen namhafter Unternehmen werfen.

Die Firmen nutzen die Spätschicht unter anderem, um Fachkräfte zu gewinnen, denn Zielgruppen sind Jugendliche und Erwachsene, Schulabgänger und Auszubildende, Pendler und potentielle Rückkehrer.

In kurzen Führungen konnten die Firmen den Gästen ihre spannenden Produktionsstätten näher bringen und sich als engagierte Unternehmen darstellen. 

 

Ina Klemm, Geschäftsführerin Tourismusregion Zwickau e. V.: meinte dazu: „Ich habe mich gefreut, dass sich schon im ersten Jahr viele Firmen der Region an der „Spätschicht" beteiligt haben. Das Projekt hat viel Potential und dient der Imageförderung unserer wirtschaftsstarken Region. Wir wollen gemeinsam für Fachkräfte werben und identitätsstiftend wirken. Gleichzeitig ist es natürlich eine gute Vorbereitung auf die Aktionen in der Region im Jahr der Industriekultur 2020."

 

 

Stimmen aus den teilnehmenden Unternehmen der Region Zwickau 2017

 

Werkzeugmaschinenfabrik Glauchau GmbH
„Wir sind überwältigt von unserer Spätschicht! Ca. 160 Personen haben die Chance genutzt, die Welt des Maschinenbau' s in der WEMA zu entdecken! Wir haben nur positive Rückmeldungen bekommen, nicht nur zu unserer Spätschicht, sondern auch zur gesamten Veranstaltung "Tage der Industriekultur".

 

Friweika eG

„Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen und die Betriebsführungen waren alle komplett belegt. Wir beteiligen uns im nächsten Jahr auf alle Fälle wieder."

 

thyssenkrupp System Engineering GmbH (Hohenstein-Ernstthal)
„Die Spätschicht war für uns ein voller Erfolg: Mehr als 100 Besucher haben die Möglichkeit genutzt, in unserem Werk Technik hautnah zu erleben. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr."

 

Continental Automotive GmbH
„Das Feedback aus Limbach-Oberfrohna ist sehr positiv. Es waren viele interessierte Besucher im Alter von 12 - 92 Jahren dabei. Wir wollen uns auch im nächsten Jahr im Rahmen der "Spätschicht" beteiligen."

 

 

up
schließen
Favoriten