F  
       en

Weihnachtsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“ an allen Feiertagen geöffnet

Traditionell beschließt im Daetz-Centrum die Weihnachtsausstellung "Andere Länder, andere Krippen" das Jahr. Längst ist sie zu einem nicht mehr wegzudenkenden Reisebestandteil in das "Weihnachtsland Erzgebirge" geworden. Rund 45.000 Gäste konnten in den vergangenen Krippenausstellungen bereits begrüßt werden. Ein Ausflug nach Lichtenstein kann so hervorragend genutzt werden, um die Wartezeit bis zur Bescherung auf angenehme Weise zu überbrücken. Das Gelände um Daetz-Centrum und Schlosspalais lädt außerdem nach dem Besuch der Krippenschau zu wunderbaren Winterwanderungen ein.

 

Die Sonderausstellung lädt mit einzigartigen Krippen zu einem Streifzug durch die biblische Weihnachtsgeschichte ein. Die Kunstwerke stimmen auf ganz besondere Weise auf Weihnachten ein.

 

Geöffnet ist die Ausstellung täglich von Ende Oktober bis Ende Januar. Präsentiert wird die Sonderausstellung mit freundlicher Unterstützung von Sparkasse Chemnitz, Kulturraum Vogtland-Zwickau, der City-Bahn Chemnitz GmbH, Uhlmanns BÜRO komplett und Datentechnik Warnat.

up
schließen
Favoriten