en
Tuchfabrik

1. Zeitsprungtag 2019 in der Tourismusregion Zwickau

Im neuen Jahr nehmen wir es wörtlich. Zum Wochenende der Zeitumstellung, am 31. März, wollen wir zum Zeitsprungtag wieder tolle "Zeit(en)sprünge" in unseren musealen Einrichtungen erleben.

Seien auch Sie dabei!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Julia Rosenlöcher.

Tour Stausee Oberwald - Mühlau


09337 Callenberg
Tel. 037608 27243
info@zeitsprungland.de

 

Die Tour ist rot markiert.
Start: Stausee Oberwald in Callenberg
Ziel: Höllmühle in Mühlau
Einstieg in die Tour im Fichtenthal (Callenberg, OT Langenberg) möglich
Parken: am Stausee Oberwald
ÖPNV: Bus ab Limbach-Oberfrohna, Mühlau, Penig

 

Streckenlänge: 24 km
Dauer: 7 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Untergrund: Asphalt, Waldboden

 

Durch den Oberwald geht es zur Langenberger Höhe, von der sich der Blick ins Leipziger Land weitet. Auf dem Weg nach Limbach-Oberfrohna, das in früheren Zeiten für die innovative Strick-Wirktechnologie MALIMO Weltruhm erlangte, führt der Weg durch das für Ornithologen und Naturliebhaber besonders interessante Limbacher Teichgebiet. Der Mühlbach geleitet schließlich nach Mühlau und zur verträumt gelegenen Höllmühle.

 

Tipps:

Stausee Oberwald mit Indianerdorf und Sommerrodelbahn / Limbacher Teichgebiet, Esche-Museum Limbach-Oberfrohna

up
schließen
Favoriten