en

Willkommen zum "Zeitsprungtag"

Willkommen zum "Zeitsprungtag"

Zeitreise durch die Geschichte der Region Zwickau

Am 22. September wird die Geschichte der Region Zwickau erlebbar. Schlendern Sie über Schlosshöfe, erkunden Sie Ausstellungen und entdecken Sie neue Perspektiven auf die Architekturwunder der Region. Außerordentliche Stadtführungen zeigen was Industriekultur für die Architektur und Gemeinden bedeutet. Außerdem laden Sie die Paläste der Industriekultur auf eine Reise durch die Geschichte der Adelshäuser der Region ein. Sie wollen mehr als nur Informationen? Dann probieren Sie sich unter anderem an der Käseherstellung oder einer Tretnähmaschine. Endlich eigenen Schmuck? Kinder können mit kleinen Edelsteinen ihren ganz eigenen Schmuck kreieren. 

Museum „Hammerschmiede“

Die „Hammerschmiede" zeigt die Technik des Freiformschmiedes von Äxten, Beilen, Werkzeugen und Pfannen.

 

Programm:
Erleben Sie am Zeitspungtag den Schmiedebetrieb an 5 Hämmern aus der Zeit von Richard Hartmann.

 

Museum "Hammerschmiede"
Am Schützteich 10
09212 Limbach-Oberfrohna
T: 0173 - 8034856
www.damastklinge.de

Stern-Radio Rochlitz

„Vom Feuerzeug zum Radio" - Erleben Sie 50 Jahre Industriegeschichte Stern-Radio Rochlitz.

 

Programm:
10:00 - 18:00 Uhr Führung durch die Ausstellung und interessante Gespräche mit ehemaligen Mitarbeitern. 

 

 

Stern-Radio Rochlitz

Bahnhofstraße 49
09306 Rochlitz
T: 03737 - 42839

Priesterhäuser Zwickau

Das Museum für Stadt- und Kulturgeschichte bietet vielseitige Einblicke in die Vergangenheit.


Programm:
15:00 Uhr Führung: Der Einfluss der Dampfmaschine auf die Porzellanherstellung in Zwickau.

 

 

 

 

Priesterhäuser Zwickau
Domhof 5-8
08056 Zwickau
T: 0375 - 834551
www.priesterhaeuser.de

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum

Die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum vereinen in einem imposanten, denkmalgeschützten Bau kunst- und naturhistorische Sammlungen.

 

Programm:

14 Uhr: Führung „Zurück zur Natur! Stadtflucht in die Moderne"
16 Uhr: Kinderaktion „Wir sind steinreich!"

 

 

 

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum
Lessingstraße 1
08058 Zwickau
T: 0375 - 834510
www.kunstsammlungen-zwickau.de

 

Schloss Augustusburg – Motorradmuseum

Eine motorisierte Zeitreise in der bedeutendsten Motorradsammlung Europas auf Schloss Augustusburg mit der zurzeit einzigartigen Sonderausstellung „Rekordjagt auf zwei Rädern".

 

Programm:
Um 12:30 Uhr & 14:30 kann bei einer rasanten Sonderführung die faszinierende Welt des Zweirades entdeckt werden. (Dauer ca. 1h, Preis: Erw. 6€, ermäßigt 5€)

 

Schloss Augustusburg
09573 Augustusburg
T: 037291 – 3800
www.die-sehenswerten-drei.de

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Blankenhain ist eine in Deutschland einmalige Museumsanlage.

 

Programm:

Jenseits von industriell bearbeiteten Lebensmitteln findet hier am Samstag und Sonntag der Mitteldeutsche Käse- und Spezialitätenmarkt statt.

 

Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain
Am Schloss
08451 Crimmitschau
T: 036608 - 2321
www.deutsches-landwirtschaftsmuseum.de

August Horch Museum

Eine deutschlandweit bewundernswerte automobile Juwelensammlung von Horch über Audi, Wanderer, DKW, AutoUnion, Trabant und VW.

 

Programm:

10:00 Uhr: öffentliche Fachführung für 30 Personen
14:00 Uhr: Vorführung des Motorenprüfstandes durch August Horch persönlich

 

 

August Horch Museum
Audistraße 7
08058 Zwickau
T: 0375 - 27173814
www.horch-museum.de

Textil- und Rennsportmuseum

Die Geschichte der ehemals bedeutenden Möbelstoff- und Wandteppichproduktion sowie die Vielfalt der Strumpf- und Wirkwarenherstellung der Region.


Programm:

Vorführungen in den Schauwerkstätten Jacquardweberei und Strumpfstickerei. Ausprobieren der alten Tretmaschine und Ausführen von kleinen Näharbeiten.

 

Textil- und Rennsportmuseum
Antonstraße 6
09337 Hohenstein-Ernstthal
T: 03723 - 47711
www.trm-hot.de

 

Esche-Museum

Die Sonderausstellung „Sommermaschen. Bademoden und mehr" zeigt einen wichtigen Bereich der einstigen Trikotagenherstellung in der Region Westsachsen, die Maschinen der Dauerausstellung veranschaulichen die Herstellung von Bademoden.

 

Programm:

14:00 Uhr Modische Maschen - Kombi-Führung durch die Ausstellung des Esche-Museums.

 

Esche-Museum
Sachsenstraße 3
09212 Limbach-Oberfrohna
T: 03722 – 93039
www.esche-museum.de

Schloss Wolkenburg

Industriepionier Detlev Carl Graf von Einsiedel führt durch den Schlosspark in Wolkenburg.

 

Programm:
14:00 Uhr: Führung Detlev Carl Graf von Einsiedel und der Aufbruch ins Industriezeitalter.

 

Schloss Wolkenburg
Schloss 3
09212 Limbach-Oberfrohna, OT Wolkenburg-Kaufungen
T: 037609 - 58170
www.schloss-wolkenburg-ev.de

 

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge

Glück auf! in einem der größten deutschen Bergbaumuseen. Hier können Besucher im Anschauungsbergwerk in die Welt der „Schwarzen Diamanten" Sachsens eintauchen und die größte Dampffördermaschine in Aktion erleben.

 

Progamm:

14:30 Uhr: Sonderführung: Energie für den Schacht.

 

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
Pflockenstraße 28
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
T: 037298 - 93940
www.bergbaumuseum-oelsnitz.de

Tuchfabrik Crimmitschau

Die Tuchfabrik Gebr. Pfau ist eine ehemalige Volltuchfabrik. Hier erleben die Besucher alle Produktionsschritte der Tuchherstellung. Am 22.09.2018 geöffnet 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

Tuchfabrik Crimmitschau
Leipziger Straße 125
08451 Crimmitschau
T: 03762 - 931939
www.saechsisches-industriemuseum.de

Brückenbergbahn Zwickau

Letzte Kohlebahn im Zwickauer Steinkohlenrevier, der Verein unterhält die denkmalgeschützten Anlagen.

 

Programm:

- Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellock

- Führungen auf dem Rangierbahnhof Pöhlau

 

Brückenbergbahn Zwickau
Rangierbahnhof Pöhlau
Pöhlauerstr. Oberhalb Haus Nr. 47
08066 Zwickau
T: 0174 - 9696622
www.brueckenbergbahn.de

Haus der Entdecker Reinsdorf

Ein Erlebnis für die ganze Familie – Orte zum Staunen, Entdecken und Forschen.
Samstag und Sonntrag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

 

Haus der Entdecker Reinsdorf
Schulstraße 19
08141 Reinsdorf
T: 0375 - 6923260
www.haus-der-entdecker.de

Schnuppertour durch die Altstadt

Besuchen Sie die wichtigsten historischen Plätze und Baudenkmale in der Zwickauer Altstadt.

 

Führung: 10:30 - 12:00 Uhr 

 

 

 

Treffpunkt:

Hauptstraße 6

08056 Zwickau

T. 0375 2713244

www.zwickautourist.de

Stadtführung zur Industriekultur

 

Aufgrund von Krankheit fällt die Stadtführung aus!

Historische Stätten der Weberei, Strumpfwirkerei und der Metallindustrie

 

Führung: 14:00 Uhr 

 

Treffpunkt:

Tourist-Info

Altmarkt 41

09337 Hohenstein-Ernstthal

T. 03723 449400

Glauchau und das Wasser

Wandeln auf den Wegen des Wassers durch Glauchau. Früher als Antrieb und Grundlage der Textilveredlung heute als Erholungsraum.

 

Führung: 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: 

Schlossplatz (Schautafel Schlosszufahrt)

08371 Glauchau

 

Anmeldung bitte unter info@weberag-mbh.de

Mit dem Crimmitschauer Stadtgärtner durch den Sahnpark

Führung: 11:00 & 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: 

Maschinenhaus Tuchfabrik Gebr. Pfau

Leipziger Straße 125

08451 Crimmitschau

T 03762 931939

up
schließen
Favoriten