en

Bad Elster feiert die Kunst, den Frühling & das Wasser!


08645 Bad Elster
Tel. 037437 53900
website

PANTA RHEI - ALLES FLIESST BEIM KUNSTFEST!

Vom 26. bis zum 28. April feiert die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster im Herzen der europäischen Bäderregion Bayern, Böhmen und Sachsen wieder ein auf den Frühling einstimmendes Fest der Kunst.

Panta Rhei - alles fließt: Unter diesem Motto widmet sich das diesjährige KunstFest ganz dem Thema Wasser. Denn im Jahr 2019 feiert Bad Elster das 350-jährige Jubiläum der Heilkraft des „Elsterwassers", da dieses im Jahre 1669 erstmals wissenschaftlich publiziert wurde.

Dieses Jubiläum wird nun mit verschiedensten Publikumsangeboten in ganz farbenfroh-sprudelnden Kunstinterpretationen gefeiert, wobei vor allem die elementare Faszination als Spiel mit dem Wasser im Zentrum des Programms steht.

 

Zwei Ausstellungseröffnungen

Im Mittelpunkt stehen dabei wieder zwei neue Ausstellungseröffnungen: So wird im Rahmen des Festes bereits am Freitag, den 26. April um 18.00 Uhr in der Galerie im Königlichen Kurhaus die neue Ausstellung »Tropfenweise« mit Highspeed-Fotografie von Dieter Gölzenleuchter eröffnet. In vielen Farben und spektakulären Formen hat Gölzenleuchter das Spiel der Wassertropfen fotografisch festgehalten, wobei mit sehr kurzen Belichtungszeiten sonst verborgene Dinge sichtbar gemacht werden. So entstehen äußerst aussagekräftige Bildmotive von besonderem Reiz und einer grafisch-malerischen Qualität. Sein Fokus liegt dabei immer auf dem ästhetischen Wert der Bilder, was seine besondere Tropfen-Fotografie als künstlerische Auseinandersetzung ausweist. Am darauffolgenden Sonnabend, den 27. April wird um 10.00 Uhr mit »Liquid Art« die zweite KunstFest-Ausstellung in der KunstWandelhalle Bad Elster eröffnet, in welcher der renommierte Plauener Künstler Andreas Claviez in Bad Elster seine Kunst zeigt, Wasser zu malen. Als „Malgewitter" hat ein Kunsthistoriker diese kontraststarken in kraftvoll bewegtem Duktus ausgeführten Gemälde einmal bezeichnet, als seismographische Entladungen innerer Befindlichkeiten, die sich, eher der momentanen Gemütsverfassung des Künstlers verpflichtet als der wiedererkennbaren Darstellung einer sichtbaren Wirklichkeit, als energetische Ströme wie Seelenlandschaft auf der Leinwand entfalten. Musikalisch umrahmt wird diese Vernissage vom Blues Haus Akustik Projekt.

 

Workshops, Vorträge & Musik

Zusätzlich finden im Zuge des Kunstwochenendes Malerei-Workshops in der KunstWandelhalle Bad Elster statt, um den Gästen Bad Elsters eine aktive Teilnahme zu ermöglichen. So bietet Andreas Claviez mit dem Workshop „Jahreszeiten" am Samstag Aquarellmalerei für Einsteiger an, wohingegen er am Sonntag zu einem Aufbaukurs mit „Landschaftsmalerei" einlädt. Außerdem wird der Fotokünstler Dieter Gölzenleuchter wird am Samstag und Sonntag jeweils 15.00 Uhr im Königlichen Kurhaus in einem Vortrag das 1x1 der Highspeed-Fotografie erklären, am Samstagnachmittag gibt es um 15.00 Uhr ein Klavierkonzert und am Sonntag eine KunstFest-Matinee. Als weiterer Programmpunkt wird im Zuge des Elsteraner KunstFestes unter dem Motto „Von Wegen Kunst!" ein geführter Frühlingspaziergang auf dem KunstWeg Bad Elster angeboten (Treffpunkt KunstWandelhalle Bad Elster, 11.00 Uhr).

Dabei entdecken die Besucher kleine und große Kunstwerke in den Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt: Neben den Kunstobjekten im historischen Kurpark werden dann auch besondere „Schmuckstücke", Ansichten und Geschichten der historischen Bäderarchitektur gezeigt.

 

Abgerundet wird das facettenreiche KunstFest Bad Elster mit einem begeisterndem Kabarettabend der Leipziger Funzel (26.04.), dem Broadway-Musical „Company" (27.04.) und einer Lesung des beliebten TV-Kommissars Christian Berkel (28.04.) im König Albert Theater.

 

Alle Infos www.chursaechsische.de

 

Fotos: 

vorn - Andreas Claviez im Atelier©AtelierClaviez

Highspeed-Fotografie©Dieter Gölzenleuchter

 

up
schließen
Favoriten