en

Priesterhäuser Zwickau

Domhof 5-8
08056 Zwickau
Tel. 0375 834551
Fax 0375 834555
priesterhaeuser@zwickau.de
website

Die "Priesterhäuser" zählen zu den ältesten erhaltenen städtischen Wohngebäuden Deutschlands. Als Museum für Stadt- und Kulturgeschichte bieten sie vielseitige Einblicke in die spätmittelalterliche Lebens- und Alltagswirklichkeit.
Plastikhalle und Sonderausstellung sind über einen separaten Eingang zugänglich. Alle Bereiche des Neubaukomplexes sind barrierefrei. Mineralogie und Wechselausstellung sind nur über Treppen erreichbar.

  • 2 Leihrollstühle sind vorhanden.
  • Führungen für Lernbehinderte (Schulklassen) sind möglich.
  • Zu den Ausstellungseröffnungen ist eine induktive Höranlage (bitte mit Voranmeldung) verfügbar.

Barrierefreiheit:

Der Zugang für Rollstuhlfahrer befindet sich am Neubau,

bitte melden Sie sich telefonisch bzw. an der Museumskasse an (über 1 Schwelle à 4 cm und Tür 100 cm ) im Altbau an,

alle Bereiche des Neubaukomplexes sind barrierefreei zugänglich,

Rollstuhlfahrer-WC: Tür 88 cm, 160x170 cm vor und 98 cm neben dem WC,

 

Führungen für Lernbehinderte (Schulklassen) möglich,

zu den Ausstellungseröffnungen ist eine induktive Höranlage verfügbar (mit Voranmeldung

 

up
schließen
Favoriten