en
Tuchfabrik

31. März - 1. Zeitsprungtag 2019 in der Tourismusregion Zwickau

Im neuen Jahr nehmen wir es wörtlich. Zum Wochenende der Zeitumstellung wollen wir wieder tolle "Zeit(en)sprünge" in unseren musealen Einrichtungen erleben. 

 

TB

Lichtenstein - Stadt im Grünen

Badergasse 17
09350 Lichtenstein
Tel. 037204 61430
m.werner@lichtenstein-sachsen.de
website

"Die Stadt im Grünen" am Fuße des Westerzgebirges trägt diesen schönen Beinamen zu Recht, denn auffallend ist das viele Grün der Parkanlagen und der angrenzenden üppigen Wälder.
Lichtenstein ist vermutlich im 13. Jahrhundert durch die Herren von Schönburg angelegt worden. Die Stadt entwickelte sich im Schutze der im 12. Jahrhundert erbauten Burg, in deren Nähe die alte Heeres- und Handelsstraße entlang führte. Dieser Lage verdankt Lichtenstein sein enormes Wachstum. Doch musste sie auch herbe Rückschläge einstecken. Dazu zählen zahlreiche Stadtbrände, die Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges und der Pest. Doch die Stadt erholte sich schnell in der industriellen Blütezeit.
Der Name Lichtenstein stammt von dem Ausspruch "Die lichte Stadt", mit dem die Stadt erstmals 1212 urkundlich erwähnt wurde. 1708 veranlasste Graf Otto Wilhelm von Schönburg-Lichtenstein die Erbauung einer Neustadt und gab ihr den Namen Callnberg, der an seine früh verstorbene Ehefrau mit selbigem Namen erinnern sollte. Doch bis 1902 war Callnberg selbstständig. Seit 1994 ist die ebenfalls bis dahin selbständige Gemeinde Rödlitz Teil der Stadt Lichtenstein. Zur heutigen Verwaltungsgemeinschaft "Rund um den Auersberg" zählen neben Lichtenstein noch Bernsdorf und St. Egidien.

Die Innenstadt lockt mit ihren Einkaufsstraßen viele Besucher an und die vielen gut gepflegten Grünanlagen ziehen Erholungssüchtige von nah und fern an.
In dieser Stadt geht man auf kulturelle Weltreise - entweder im Daetz Centrum, dem weltweit einmaligen Zentrum für Internationale Holzbildhauerkunst, ober aber in die benachbarte Miniwelt, in der Jung und Alt den Eifelturm gleich neben dem Weißen Haus entdecken dürfen. Aber auch das Puppen- und Spielzeugmuseum, das Kaffeekannenmuseum in Heinrichsort oder das Stadtmuseum Lichtenstein halten viele Überraschungen für alle Gäste bereit.

Lichtenstein ist eine reizende Kleinstadt mit Flair und Anziehungskraft und wirbt nicht umsonst mit den Worten: ... vital und weltoffen.
Überzeugen Sie sich selbst!

Veranstaltungen (Auszug)


23.+24.02.19 - 10:00-17:30 - Grünthalweg 3
Modellbahnausstellung


01.03.19 - 16:30 - Stadtbibliothek
Bilderbuchkino "Hase und Maulwurf" von Hans de Beer


01.03.
bis 03.03.19 - 17:00 - Lutherkirche
Tastenfeuerwerk 2019 mit Markus und Pascal Kaufmann


02.03.19 - 18:00 - Gaststätte Goldner Hirsch, Bernsdorf
Fasching mit dem Lichtensteiner Carnevalsclub e.V.


02.03.19 - 19:19 - Gaststätte Zur Krone
Fasching mit dem Heinrichsorter Carnevalsclub e.V.


24.03.19 - 14:30 - Kirche St. Laurentius
Museumskaffeeklatsch: Die Kirche St. Laurentius


05.04.19 - 16:30 - Stadtbibliothek
Bilderbuchkino "Agent 00 - Osterhase in geheimer Mission" von Timo Becker


09.04.19 - 19:00 - Stadtbibliothek
Schweizer Literaturtage in Sachsen


13.04.19 - Vereinsheim Rödlitz
Frühlingsfest des Whiskyclub Lichtenstein e.V.


14.04.19 - 16:00 - Paul-Zierold-Str. 8
Frühlingskonzert Musikverein Lichtenstein e.V.


05.05.19 - 14:00-17:00 - Treffpunkt Stadtmuseum
Öffentliche Führung "Unterirdische Gänge der Altstadt"


08.+09.06.19 - Neumarkt
25. Rosenfest


22.09.19 - 14:00-17:00 - Treffpunkt Stadtmuseum
Öffentliche Führung "Unterirdische Gänge der Altstadt"

up
schließen
Favoriten