© Katharina John

Heute

Ausstellung: Petra Jäntsch & Petra Pischler

Auf einen Blick

"Sinnliches und Übersinnliches" - Acryl + Gouache

Kurzvita
Petra Jäntsch
Geboren 1952 in Zwickau
1968-1970 Lehre, 1970-1975
Studium zum Dipl. Ing. Maschinenbau,
ab 1975 als Planungstechnologin tätig,
später Leiterin Bauinstandhaltung und
Gebäudemanagement. Mehrere
Semester Malerei und Zeichnen an der
Abendschule Zwickau.
1974-1990 Unterricht bei K. H. Jakob.
Ab 1990 Mitglied des Förderstudio für
Malerei und Grafik in der Galerie am
Domhof Zwickau, ab 2004
Keramikarbeiten.

Kurzvita
Petra Pichler
Geboren 1954 in
Johanngeorgenstadt
1972 Abitur, danach Ausbildung zur
Kleidungsfacharbeiterin.
1974-1977 Studium an der Ingenieur
schule für Bekleidungstechnik Berlin mit
Abschluss als Diplom Designerin (FH).
1977-1990 im VEB Modesta Johann
georgenstadt . 1990 1994 selbständig
in einer Boutique. Seit 1992 bis 2021 als
Lehrerin tätig. Seit 2008 Mitglied des
Förderstudio für Malerei und Grafik in
der Galerie am Domhof Zwickau.

Ausstellungen - Auswahl Petra Jäntsch
Workshops in Raku Brand und Keramik
Pleinairs für Malerei und Grafik
Teilnahme an den Sommerkunstwerk
stätten in Glauchau. Pleinairs in
Wildenfels , Waldenburg und
Glauchau, Sommersalon Domhofgalerie
Petra Pischler
Sommersalon Domhofgalerie,
Amtsgericht Aue, Bürgerbüro der
Grünen Zwickau, Burg Schönfels,
Krankenhaus Zwickau, Fisch Scheibner

Weitere Termine

Kontakt

Kunst- und Kulturverein Zwickau e.V.
Juri-Gagarin-Straße 4
08115 Lichtentanne

Kontakt:
Tel.: 0375 / 522392
E-Mail:
Webseite: www.kukz.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.