en

Tage der Industriekultur 2018

Bereits zum zweiten Mal finden in der Region Zwickau vom 21. bis 23.09.2018 die Tage der Industriekultur statt.

Angelehnt an die Chemnitzer Tage der Industriekultur gibt es auch in diesem Jahr im Landkreis Zwickau die Spätschicht und den Zeitsprungtag.

TB

Stadt Limbach-Oberfrohna - Come to LO

Rathausplatz 1
09212 Limbach-Oberfrohna
Tel. 03722 78430
stadtinformation@limbach-oberfrohna.de
website

In dieser sächsischen Kreisstadt wird der Besucher von anmutigen Gründerbauten, Bürgerhäusern und idyllischen Landstil-Häuschen empfangen. Ergänzt wird das einprägsame, ruhige Stadtbild von der herrlichen Natur- und Teichlandschaft sowie von zahlreichen Parks und Grünanlagen. Einer der schönsten Tierparke Sachsens, der Amerika-Tierpark, ist im Stadtpark Limbach-Oberfrohnas zu finden.

 

Schloss Wolkenburg, gelegen im gleichnamigen Ortsteil Limbach-Oberfrohnas, bildet gemeinsam mit einer der schönsten und stilreinsten klassizistischen Dorfkirchen Sachsens, der St. Mauritius-Kirche, dem in englischem Stil angelegten Schlosspark mit seiner einmaligen Sammlung an Lauchhammer Eisenkunstgussplastiken sowie der alten Dorfkirche ein kulturhistorisch einmaliges Ensemble von besonderer Schönheit. Familien mit Kindern können nach einem Besuch des Schlosses zum Toben und Spielen den Abenteuerspielplatz an der Zwickauer Mulde nutzen oder auf einen erholsamen Spaziergang entlang des Flusses gehen.

 

Limbach-Oberfrohna bestand vor ca. 300 Jahren aus drei Bauerndörfern: Limbach, Oberfrohna und Rusdorf. Die ländlichen Strukturen wichen allmählich den industriellen, die seit dem Nachbau des Handwirkstuhls von Johann Esche Einzug in Limbach-Oberfrohna hielten. Daraus entwickelte sich ein starker Industriezweig, der zahlreiche Siedlungen und Fabrikgebäude hinterließ - Zeugnisse eines stürmischen Aufschwungs der Stadt. Die Industrie der Strumpfwirkerei erlebte zur politischen Wende 1989 ihren Niedergang.

 

Doch auch Limbach-Oberfrohna hat sich in den letzen Jahren sehr positiv entwickelt - nicht nur im industriellen und gewerblichen Bereich sind Aufwärtstrends zu verzeichnen, auch im Freizeitbereich hat sich viel getan, was einen großen Beitrag zur Lebensqualität in Limbach-Oberfrohna leistet. Die Modernisierung der zahlreichen Kultur- und Sportstätten, wie beispielsweise das Freizeit- und Familienbad Limbomar, und ein zunehmend breit gefächertes Kulturangebot, zu dem auch die vielen Veranstaltungen im Veranstaltungszentrum zählen, bescheren Limbach-Oberfrohna Jahr für Jahr viele begeisterte und zufriedene Besucher.

Veranstaltungen (Auszug)



bis 23.09.18 - Esche-Museum
Ausstellung "Sommermaschen. Bademoden und mehr"


24.06.18 - 13:00-17:00 - Esche-Museum
Maschinenvorführungen


05.07.18 - 14:00-16:00 - Esche-Museum
"Bücherwürmer und andere lustige Lesezeichen"


06.07.
bis 15.07.18 -
Stadtparkfest


14.07.18 - 13:00-17:00 - Esche-Museum
Maschinenvorführungen


22.07.18 - 13:00-17:00 - Esche-Museum
Maschinenvorführungen


31.07.18 - 14:00-16:00 - Esche-Museum
"Bücherwürmer und andere lustige Lesezeichen"


16.09.18 -
Familientag in Limbach-Oberfrohna


07.12.
bis 09.12.18 - Johannisplatz
Weihnachtsmarkt

up
schließen
Favoriten