© Stadtverwaltung Glauchau

In 2 Tagen

„Große Kunst auf Kleiner Bühne“

Auf einen Blick

Auf die Bühne – fertig – los! Auch in 2024 gibt es auf der Hinterbühne im Theater Glauchau wieder die Veranstaltungsreihe „Große Kunst auf Kleiner Bühne“.

Los geht es am 25. April um 19.30 Uhr. NORAH, das Ensemble des Hauses, hat Premiere mit dem neuen Stück „Im Schatten des Esels“. Für alle, die lieber zur 2. Vorstellung kommen – die gibt es gleich am 26. April um 18.00 Uhr.
Die nächsten Termine der Veranstaltungsreihe sind am 06.06. am 10.10. und am 12.12.2024 jeweils um 19.30 Uhr.

Was es da zu sehen gibt? Schauen Sie in unseren Extra-Flyer oder lassen Sie sich einfach überraschen. Es lohnt sich auf jeden Fall.
Ach ja – die Plätze auf der Hinterbühne sind begrenzt. Deshalb lieber einen reservieren lassen.

Für alle, die sich selbst für´s Theaterspielen interessieren:
Am Donnerstag, den 28. März 2024 in der Zeit von 18.00 – 20.00 Uhr gibt es eine Schnupper-Probe bei den NORAH´s.
Kommen Sie im Theater vorbei, schauen Sie uns beim Proben über die Schulter und lauschen Sie den Erzählungen eines Bühnenbodens. Wir freuen uns auf Sie.
Sunny A. Edhofer & Tilo Nöbel

Weitere Termine

Kontakt

Stadttheater Glauchau
Theaterstraße 39
08371 Glauchau

Kontakt:
Tel.: 03763 / 2421
E-Mail:
Webseite: www.glauchau.de/de/stadttheater.html

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.