© ASL Schlossbetriebe gGmbH

In 47 Tagen

Parkfest Lichtenwalde mit „Sagenhaftem Barock“

Auf einen Blick

Lustwandeln bei Vitzthums – Barockes Parkfest lockt nach Lichtenwalde

Gräfin und Graf von Vitzthum laden zum Parkfest in den Lichtenwalder Schlosspark ein. Illustre Persönlichkeiten, Musik, Schauspiel und die fahrenden Händler verwandeln den Park in einen Ort voller Geschehen die es zu entdecken gibt.
Anfang August jeden Jahres verwandelt sich der Lichtenwalder Schlosspark für ein Wochenende in einen Ort voller illustrer Persönlichkeiten, angefangen bei den Gastgebern: Graf Vitzthum und seiner charmanten Gattin. Sie öffnen die Tore ihres herrschaftlichen Parkes und laden sowohl hochfürstliche Durchlauchten als auch das gemeine Volk zum Lustwandeln ein. Im ganzen Park laden vielfältige Programme zum Verweilen und Flanieren ein und die Besucher können sich an den künstlerischen Darbietungen von Gauklern und Stelzenläufern erfreuen. Zu den Höhepunkten des Parkfestes zählt auch in diesem Jahr wieder ein Theaterstück aus der Schreibstube des MISKUS, welches von den MISKUS-Mimen auf die Bühne gebracht wird. Zudem gibt es mit zahlreichen Ständen der fahrenden Händler auch abseits des Geschehens viel zu entdecken.

Eintritt: Erw. 8,-€, erm. 6,-€, 19,-€
Info unter www.schloss-lichtenwalde.de / www.miskus.de oder Tel. 037291 3800 / 037207 651270 Veranstalter: Mittelsächsicher Kultursommer e.V. / ASL Schlossbetriebe gGmbH / Gemeindeverwaltung Niederwiesa
 

Weitere Termine

Kontakt

Schloss & Park Lichtenwalde
Schlossallee 1
09577 Niederwiesa

Kontakt:
Tel.: 037291 3800
E-Mail:
Webseite: www.schloss-lichtenwalde.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.