© Rainer Weisflog

Schloss Augustusburg

Auf einen Blick

Das Jagd- und Lustschluss Augustusburg - die "Krone des Erzgebirges"

Eine der bedeutendsten Motorradsammlungen Europas, kurfürstliche Kutschen und eines der wertvollsten Cranach-Gemälde des Landes Sachsen machen Schloss Augustusburg zu einem besonders sehenswerten Ausflugsziel im Erzgebirge.
Wegen seiner Monumentalität und seiner Schätze gilt es zudem als eines der schönsten Renaissanceschlösser in Mitteleuropa – erbaut von Kurfürst August vor mehr als 400 Jahren 500 Meter über dem Zschopautal.

Aus der Zeit der Renaissance stammt der Altar in der Schlosskirche. Der von Lucas Cranach d.J. in der Zeit von 1568 bis 1571 für die Schlosskirche gestaltete Altar zählt zu den wertvollsten und bedeutendsten der sächsischen Landesgeschichte.
Schloss Augustusburg beherbergt zudem mit 175 Motorrädern der Marken DKW, Auto Union und MZ eine der umfangreichsten und bedeutendsten Zweiradsammlungen Europas. Diesem Fakt und den regelmäßig im Januar, August und Oktober stattfindenden Biker- und Oldtimer-Treffen verdankt das Schloss seinen Beinamen: Biker-Schloss.
Im Kutschenmuseum dokumentieren herrschaftliche Wagen, kurfürstliche Kaleschen und Kutschen kurfürstliche Verkehrsgeschichte. Besondere Hingucker sind die Wagen aus dem ehemaligen Marstall zu Dresden.

Bemerkenswert sind die Kultur- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche unter anderem im Schlossmuseum mit wechselnden Ausstellungen. Großen Eindruck machen ebenso die im deutschsprachigen Raum einzigartigen Wandmalereien aus dem 16. Jahrhundert im Venussaal und der mit 130,6 Metern zweittiefste Burgbrunnen mit dem ältesten noch erhaltenen Treibgöpel in Sachsen. Seit 2019 ist das Brunnenhaus assoziiertes Objekt des UNESCO-Welterbes der Montanregion Erzgebirge / Krušnohorˇí.

Kontakt

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH
Schloss 1
09573 Augustusburg
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 037291 / 380-0
Fax: 037291 / 380-24
E-Mail:
Webseite: www.die-sehenswerten-drei.de

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.